Facebook Newsletter
Facebook Newsletter
Chemie-Ingenieurschule Graz - Kolleg für Chemie

Plattform für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in allen Bereichen der Chemie

Plattform für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in allen Bereichen der Chemie


Wir leben vor, dass Chemie und Umweltbewusstsein kein Widerspruch ist.
img_jobboerse
Chemie und Bildung
Jobbörse

Hier finden Sie aktuelle Jobangebote.

Information für Inserentinnen und Inserenten:

Unterstützen Sie unsere Studierenden bei Ihrer Diplomfeier, die am 22.09.2016 auf Schloss St. Martin stattfindet.

Gutschein für Ihr nächstes Inserat auf unserer Jobbörse !

Sie erhalten zum Preis von € 100,- einen Gutschein, für ein Jobinserat im Wert von € 200,-

Der Erlös kommt den Studierenden zugute!

Dauer der Aktion bis 31.08.2016

Ein Inserat kostest € 200,-

Für Projektpartner/innen ist das inserieren gratis!

Das Inserat bleibt bis zur Vergabe der Position (Rückinformation dazu wird erbeten) online.

Kontakt: Frau Elfriede Heidorn
elfi.heidorn@chemieschule.at
| 0316/38 11 53

 Bestellformular:

 = Stelle ist noch verfügbar
   = Stelle ist bereits vergeben

 

Unternehmen Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG
Unternehmensbeschreibung

iese Position bezieht sich auf MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik in Graz/Österreich, einen Geschäftsbereich von Magna Steyr. Eine mehr als 100-jährige Erfahrung im Automobilbau und das umfassende Leistungsspektrum des Unternehmens machen Magna Steyr zum weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller. Unser umfangreiches Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Engineering, Fahrzeug-Auftragsfertigung sowie Tanksysteme. Als Auftragsfertiger haben wir bislang mehr als 3 Millionen Fahrzeuge  produziert.

 

Arbeitsort Graz
Dienstverhältnis Vollzeit
Gehalt Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt beginnt bei € 2.374,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von der Ausbildung und Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!
Aufgaben

In dieser Funktion unterstützen Sie die Serienproduktion und Entwicklung in allen Belangen betreffend Vorbehandlung und KTL und sind für die spezifische Planung von Analysen und deren Dokumentation verantwortlich.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen im Detail folgende Tätigkeiten:

  • Fachliche Expertise bezüglich der VBH-und KTL-Prozessführung (Anlagentechnik und Chemie)
  • Unterstützung der Produktion mit Werkstofftechnik-Analysen
  • Erstellen und Dokumentation von Prozess-Vorgaben im Bereich VBH, KTL und diverser Lacktrockner in Abstimmung mit der Produktion
  • Definition von Analysen-Intervallen für die Qualitätssicherung der VBH und KTL-Linie in Abstimmung mit der Produktion
  • Abstimmung fachlicher Themen mit der Produktion und den Lieferanten
  • Bei gravierenden Prozess-Änderungen Abstimmung der erforderlichen Freigabe-Prüfungen mit den Kunden
  • Erstellen von Prüfberichten in zumindest Deutsch und Englisch und Kommunikation mit den Auftraggebern
Anforderungen
  • Abgeschlossene technische Ausbildung auf Meister- bzw. HTL-Matura-Niveau
  • Fachkenntnisse im Bereich Chemie oder Oberflächentechnik erforderlich
  • Berufserfahrung im Fachgebiet von Vorteil
  • Sehr gute PC-Kenntnisse
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Internationale Reisebereitschaft
  • Fachliche Flexibilität
  • Arbeiten im Team

 

Unser Angebot

Bei Magna Steyr finden Sie das abwechslungsreiche Arbeitsumfeld eines international tätigen Unternehmens der Automobilindustrie. Mit dem  Programm mylife@MagnaSteyr stellen wir einen umfangreichen Pool an attraktiven Zusatzleistungen zur Verfügung, das von der Gesundheitsförderung über ein abwechslungsreiches Sportprogramm  bis hin zum Magna-Gewinnbeteiligungsmodell reicht.

Kontakt

MAGNA – DRIVING EXCELLENCE! INSPIRING INNOVATION!
Wenn auch Sie an Ihre Zukunft bei Magna Steyr glauben, dann freuen wir uns über Ihre ONLINE-Bewerbung inklusive Lebenslauf!

https://global3.recruitmentplatform.com/appproc/index.cfm?event=createSessionAfterSessionClear&ID=QAXFK026203F3VBQBV7797962&FriendEmail=andrea.hickel%40chemieschule.at&jobboard=0&nPTID=41647&bSessionClear=true&nProfileIdFoundInAGP=

 

Unternehmen Anton Paar GmbH | Graz
Arbeitsort Graz
Dienstverhältnis Vollzeit
Gehalt Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt für diese Stelle beträgt EUR 2.730,60. Ihr tatsächliches Gehalt richtet sich selbstverständlich nach Ihrer Erfahrung und Qualifikation.
Aufgaben
  • Betreuung von Bestandskunden und Akquisition von Neukunden im gesamten Vertriebsgebiet (Österreich)
  • Präsentation der Anton-Paar Instrumente beim Kunden
  • Preisverhandlungen der Angebote
  • Protokollierung der Tätigkeiten in unserem CRM System
  • Erarbeitung und Durchführung strategischer Vertriebsmaßnahmen und Kampagnen zur Umsatzsteigerung
  • Teilnahme an Messen und Konferenzen
Anforderungen
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL,TU, FH) sowie betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Mehrjährige Vertriebserfahrung
  • Kenntnisse in den Bereichen Prozessmesstechnik, Aufschlusstechnik oder Synthese oder vergleichbar
  • Hohe Reisebereitschaft (3 bis 4 Tage Kundenbesuche pro Woche)
  • Verhandlungsgeschick und Vertriebsorientierung
  • Unternehmerische Denkweise sowie eine selbständige und engagierte Arbeitsweise
  • Home-Office in der Region
Unser Angebot
  • Einen interessanten, sicheren und langfristigen Arbeitsplatz in unserem international agierenden Unternehmen
  • Eine innovative Unternehmenskultur, die Platz für technische Spitzenleistungen bietet und uns die Stellung als Technologieführer am Weltmarkt sichert
  • Ein wertorientiertes Arbeitsumfeld, das ein kollegiales Miteinander fördert und gleichzeitig viel Raum für aktive Mitgestaltung und Eigenverantwortung lässt
  • Unterstützung bei verschiedenen Weiterbildungsmaßnahmen z.B. durch das Bildungsprogramm „Anton Paar BildungsPLUS“, etc.
  • Freiwillige Sozialleistungen wie z.B. unsere Betriebskantine „Gustoni“, unser Gesundheitsprogramm „Anton Paar in Bewegung“, unser Anton Paar Betriebskindergarten, etc.
  • Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
Kontakt

http://www.anton-paar.com/at-de/ueber-uns/jobs-karriere/job/vertriebspezialist-prozessmesstechnik-und-laborgeraete-mw/

Unternehmen Institut für Analytische Institut für Chemie und Lebensmittelchemie
Bewerbungsfrist 25.11.2015
Arbeitsort Graz
Dienstverhältnis Vollzeit
Gehalt Euro 1.897,60 brutto (14 x jährlich)
Anforderungen

Aufnahmebedingungen:
Matura oder vergleichbare Ausbildung mit speziellen Kenntnissen im Bereich Chemie

Gewünschte Qualifikationen:
Gute Kenntnisse in der Synthesechemie sowie der Analytischen Chemie, Chemieingenieurschule

Einstufung: III a nach Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer der Universitäten; das monatliche Mindestentgeld für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 1.897,60 brutto (14 x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes

Kontakt

Kennzahl: 6450/15/021
Bewerbung, Lebenslauf und weitere Unterlagen sind unter genauer Bezeichnung der Stelle bzw. der Kennzahl an die

Technische Universität Graz, Dekan der Fakultät für Technische Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie,

Univ. –Prof. Dipl.-Chem.Dr.rer.nat Frank Uhlig,

Stremayrgasse 9/IV, A-8010 Graz, und / oder ausschließlich an folgende email Adresse jobs.tcvb@tugraz.at zu richten und müssen bis spätestens Ende der Bewerbungsfrist einlangen.

Unternehmen Chemie-Ingenieurschule Graz
Unternehmensbeschreibung

Ausbildungsstätten für Chemie-Ingenieure/innen und Werkmeister/innen
www.chemieundbildung.at

Bewerbungsfrist 30.11.2015
Arbeitsort Graz Puntigam
Dienstverhältnis Teilzeit
Gehalt Die Bezahlung erfolgt nach dem BABE KV 2015, VB 4. http://www.babe.or.at/1003,,,2.html
Aufgaben

Administrator/in
Die Aufgaben einer Administratorin / eines Administrators in unserem Ausbildungsbetrieb umfassen folgende Bereiche:

• Schüler/innenverwaltung: Anmeldungen, Verträge, Schulbestätigungen etc.
• Office Management: Datenpflege, Sitzungsvorbereitung, Protokollierung von Besprechungen, Terminkoordination etc.
• Prüfungsprotokollierung
• Schulbuchorganisation
• Homepage Betreuung
• PR Aktivitäten: Verfassung von Prospekten, Inseraten,
• Bildungsmessen,
• Newsletter Erstellung
• Access Datenbanken Betreuung/Zeugniserstellung
• Moodle Plattform Betreuung
• Vorbereitung für Buchhaltung, Budgeterstellung, Controlling
• Veranstaltungskoordination
• Einkauf Büromaterial
• Koordination von Handwerkern

Wir bieten:
• Festanstellung
• Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
• Attraktive Arbeitszeiten (Schulferien)
• Kollegiales offenes Team

Anforderungen

Anforderungen:
• Sehr gute Kenntnisse in MS Office
• Büroarbeitskenntnisse
• Buchhaltungskenntnisse

Persönliche Kompetenzen:
• Kommunikationsstärke (mündlich und schriftlich)
• Offenheit
• Strukturierte, verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise
• Lernbereitschaft
• Hohe Belastbarkeit, auch in hektischen Situationen
• Teamfähigkeit
• Serviceorientiertheit

Unser Angebot

Wir bieten:
• Festanstellung
• Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
• Attraktive Arbeitszeiten (Schulferien)
• Kollegiales offenes Team

15 Stunden / Woche
Beginn nach Vereinbarung

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Email Bewerbung inklusive Lebenslauf.

Chemie-Ingenieurschule Graz
Dr.in Andrea Hickel
Triester Str. 361
8055 Graz
Andrea.hickel@chemieschule.at

Unternehmen F.List GmbH
Unternehmensbeschreibung

Entscheidend für unsere Arbeit sind Leidenschaft und Teamgeist. Das hat uns bei F/LIST zum namenhaften Hersteller von Interieur für Business- & Privatjets , Mega Yachten & Villen gemacht.

Arbeitsort A-2842 Thomasberg
Dienstverhältnis Vollzeit
Gehalt Für diese Position gilt ein Mindestbruttogehalt ab 30.000 € pro Jahr. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifiktation und Erfahrung sowei attraktive Sozialleistungen.
Aufgaben

Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Fertigungsverfahren & Materialien

Einführung von neuen Lackierverfahren & Betreuung in der Serienproduktion

Durchführung von Testreihen

Dokumentation der Prozesse & Ergebnisse

Mitarbeit & Leitung diverser Projekte

Anforderungen

Abgeschlossene technische Ausbildung als Lackierer, Chemieverfahrenstechniker oder ähnliches

Mehrjährige facheinschlägige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der Holzlackierung

Selbstständige, teamorientierte & kommunikative Arbeitsweise

Analytisches & prozessübergreifendes Denken

Sehr gute Englischkenntnisse in Wort & Schrift

Kontakt

Habe wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive Lebenslauf.

F / LIST GMBH

List – STraße 1

A-2842 Thomasberg

+43 (0) 2644 6001-0

jobs@f-list.at

www.f-list.at

Unternehmen Boxmark
Arbeitsort Feldbach
Dienstverhältnis Vollzeit
Gehalt Das Mindestentgeld geträgt € 33.600,- brutto/Jahr - Überbezahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.
Aufgaben
  • Verfahrenstechnische Betreuung Kläranlage
  • Durchführung von Analysen und Versuchen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem chemischen Labor
  • Zusammenarbeit mit Fremdfirmen, Ämtern und Behörden
  • Interner Ansprechpartner für die Produktion
  • Betriebssicherheit
  • Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Evaluierung interner und externer Audits
Anforderungen
  • Ausbildung im Bereich Chemie ( Chemieingenieurschule, HTL, TU oder Ähnliches)
  • Facheinschlägige Berufserfahrung in der Abwassertechnik bevorzugt
  • ISO-Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Strukturierte, eigenständige Arbeitsweise
  • Strategisches, lösungsorientiertes Denken
  • Kommunikationsstärke
  • Interesse an einem Produktionsbetrieb
  • Einsatzfreude und Interesse an operativer Umsetzung
Unser Angebot

Wenn Sie eine Herausforderung mit Entwicklungspotential suchen, sich in einem Produktionsbetrieb zu Hause fühlen und ein Teamplayer sind, erwartet Sie ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem internationalen und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter

www.boxmark.at

 

Unternehmen Universitäts Klinik / Abteilung Nuklearmedizin
Arbeitsort Graz
Dienstverhältnis Vollzeit
Gehalt SII/2 ( ab € 1.990,20 inkl. Zulagen, abhängig von Vordienstzeiten)
Aufgaben

Arbeitsbeginn: ab November 2015, vorerst auf 1 Jahr

Fachlich:

Basiswissen in der instrumentellen Analytik bzw. in der Qualitätssicherung im Labor Radiochemisch präparatives und analytisches Arbeiten Herstellung und Qualitätskontrolle von radioaktiven Arzneimitteln Arbeiten mit automatisierten Synthese- und Analysesystemen wie z. B. HPLC Durchführung und Kontrolle von Herstellungsprozessen Erstellung von Arbeitsvorschriften (SOPs), Etablierung und Valdierung von Methoden Selbständige Auswertung, Dokumentation und Archivierung Durchführung von internen und externen, qualitätssichernden Maßnahmen ( wie Rundsuche) Englisch in Wort und Schrift EDV-Kenntnisse

Anforderungen

Ausbildung:

Abgeschlossene Ausbildung zur Chemotechnikerin / Chemotechniker

Persönlich:

Eigenverantwortliches, genaues und zuverlässiges Arbeiten Analytisches Denken Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Hohe Belastbarkeit und Flexibilität Teamfähigkeit Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Bereitschaft zur inner- und außerbetrieblichen Fortbildung Interesse an Forschung und Entwicklung neuer Methoden

Kontakt

Das Land Steiermark und wir als Unternehmen im Alleineigentum des Landes Steiermark streben eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an und laden daher besonderes Frauen zur Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten rückerstattet werden.

Ihr Bewerbung mit der Kennzahl 3485 richten Sie bitte an den Bereich Personalmanagment, Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder via E-Mail: bewerbungen@klinikum-graz.at oder auf der Homepage www.klinikum-graz.at

Nähere Auskunft erhalten Sie vom leitenden Radiologietechnologen der Klinischen Abteilung für Nuklearmedizin, Herrn Thomas Hammer, MBA, Tel.: 0316 / 385 / 82599

Unternehmen Universität Graz, Bereich Organische und Bioorganische Chemie
Arbeitsort Graz
Dienstverhältnis Teilzeit
Gehalt Das Mindestengeld liegt bei EUR 13.944,- brutto/jährlich
Unser Angebot

In der Biokatalyse Gruppe (Prof. Kurt Faber, Prof. Wolfgang Kroutil, Universität Graz, Bereich Organische und Bioorganische Chemie, Heinrichstraße 28, Graz) kann ab November diesen Jahres eine CTA-Stelle besetzt werden (Teilzeit, 20h/Woche). Die Bewerbungsfrist läuft bis 30. August 2015.

Kontakt
Dr. Silvia Glueck
ACIB GmbH
c/o University of Graz
Department of Chemistry
Organic & Bioorganic Chemistry
Heinrichstrasse 28
A-8010 Graz, Austria
Phone: +43 316 380 5479
Fax: +43 316 380 9840
Email: si.glueck@uni-graz.at

 

Unternehmen Magna Steyr, MST - Austria
Unternehmensbeschreibung

Diese Position bezieht sich auf Fuel-Tec, Znl. der Magna Steyr Fuel Systems GesmbH, einem Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bietet MAGNA STEYR Engineering-Dienstleistungen bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible Lösungen von Nischen- bis Volumenfertigung sowie innovative Tank- und Batteriesysteme. Als Automobilzulieferer haben wir bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.

Arbeitsort Sinabelkirchen, Steiermark, Österreich
Dienstverhältnis Vollzeit
Gehalt Das KV-Mindestgrundgehalt beträgt EUR 2.338,54 brutto pro Monat (14x p.a.). Abhängig von der Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur KV Überbezahlung vorhanden!
Aufgaben

• Betreuung und Koordination von Validierungs-Projekten im Bereich Engineering • Schnittstellenfunktion zu externen Dienstleistern und Kunden • Selbständige Konzeptionierung, Dokumentation und Auswertung von Versuchen • Koordination von Tests und Analysen bei der Entwicklung von Tanksystemen • Validierungsstatus Reporting ins Projekt

Anforderungen

• Technische (Fach-) Ausbildung (TU,FH, HTL) und theoretische Grundlagen • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit • Erfahrung im Automotive Bereich, speziell Versuch (von Vorteil) • EDV-Kenntnisse: MS Office, ERP • Sprachen: Deutsch, Englisch (Wort und Schrift) • Teamfähigkeit • Innovativ und konsequent

Unser Angebot

Wir bieten ein international erfolgreiches Konzernumfeld mit entsprechend fundierten Aus- und Weiterbildungs-möglichkeiten sowie die Beteiligung der Mitarbeiter/innen am Unternehmen.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ergreifen Sie Ihre Chance, nutzen Sie eine interessante Perspektive mit großem Gestaltungsspielraum und werden Sie Teil unseres erfolgreichen Teams! Wir freuen uns über Ihre ONLINE-Bewerbung unter www.magnacareer.com.

Unternehmen Gebro Pharma GmbH
Unternehmensbeschreibung

Gebro Pharma ist ein erfolgreiches, österreichisches Familienunternehmen in den Kitzbüheler Alpen mit eigener Arzneimittelentwicklung und -produktion. Wir sind international tätig und vertreiben renommierte Produkte.

Arbeitsort 6391 Fieberbrunn/Tirol
Dienstverhältnis Vollzeit
Gehalt Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von € 2.190,-- brutto/Monat. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung bieten wir jedoch eine Überzahlung.
Aufgaben

Ihre Aufgaben umfassen die Kontrolle von Rohstoffen und Fertigprodukten, Validierungen, Qualifizierungen sowie die instrumentelle Analyse mit DC, GC, HPLC, UV, IR und NIR.

Anforderungen

Wir setzen eine abgeschlossene Lehre bzw. Fachausbildung voraus. Berufserfahrung wäre von Vorteil, ist jedoch nicht Bedingung.

Kontakt

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Lichtbild schicken Sie bitte an: Gebro Pharma GmbH, Personalabteilung 6391 Fieberbrunn/Tirol www.gebro.com