Das Bachelorstudium verfolgt das Ziel, Fachleute im Bereich Gebäude, Energie und Umwelt mit Dialogfähigkeiten zu anderen Fachbereichen wie Wirtschaft und Recht aus- und weiterzubilden.
In diesem Studium sind Sie richtig, wenn Sie für eine nachhaltig gesicherte Zukunft arbeiten und forschen wollen.
Der Studiengang Energie- und Umweltmanagement kann wahlweise Vollzeit, berufsbegleitend oder verlängert berufsbegleitend studiert werden.
Nähere Details: www.fh-burgenland.at
Anerkennung nachgewiesener Kenntnisse für AbsolventInnen der Chemie-Ingenieurschule Graz:
Da es in einem entsprechenden Umfang eine Gleichwertigkeit von Lehrveranstaltungen im Studienplan des Bachelorstudienlehrganges Energie- und Umweltmanagement mit Lehrinhalten gibt, die durch das Diplomprüfungszeugnis des Kollegs für Chemie der Chemie-Ingenieurschule Graz nachgewiesen sind, können Lehrveranstaltungen bzw. Lehrmodule generell anerkannt werden. Dies erfolgt, unabhängig von der gewählten Organisationsform.
Im konkreten werden für Absolventinnen und Absolventen des Kollegs für Chemie der Chemie-Ingenieurschule Graz nachfolgend angeführte Lehrveranstaltungen anerkannt:
1.Semester
LV-Bezeichnung Typ SWS ECTS
Technische Chemie ILV 2 3
2. Semester
LV-Bezeichnung Typ SWS ECTS
Umweltchemie ILV 2 3
3. Semester
LV-Bezeichnung Typ SWS ECTS
Umwelt- und Qualitätsmanagement ILV 2 3
Umwelttechnik I (Wasser + Abwasser) VO 2 4
Übungen zu Umwelttechnik I (Wasser + Abwasser) UE 1 1
Laborübungen zu Umwelttechnik I ( Wasser + Abwasser) LB 1

 

1

 

4. Semester
LV-Bezeichnung Typ SWS ECTS
Betriebliches Umweltmanagement UE 2 2
Umwelttechnik II ( Luft) VO 2 4
Übungen zu Umwelttechnik II (Luft) UE 1 1
Laborübungen zu Umwelttechnik II (Luft) LB 1 1

 

Für Absolventinnen und Absolventen der Werkmeisterschule – Technische Chemie und Umwelttechnik der Chemie-Ingenieurschule Graz mit Hochschulzugang (z.B. Berufsreifeprüfung) erfolgt eine etwaige Anerkennung nachgewiesener Kenntnisse auf individueller Basis.
Für Absolventinnen und Absolventen der Werkmeisterschule  – Technische Chemie und Umwelttechnik der Chemie-Ingenieurschule Graz ohne Hochschulzugang bietet die Fachhochschule Burgenland einen einjährigen Vorbereitungslehrgang an.
Es sind für den nächsten Studiengang noch Plätze frei. Anmeldung für den Bachelorstudiengang Energie- und Umweltmanagement erfolgt online über die Homepage der Fachhochschule Burgenland. (www.fh-burgenland.at)
Für Informationen steht die Studiengangsleitung gerne zur Verfügung:
Prof.(FH) DI Dr. Gernot Hanreich
Studiengangsleitung
oder
Ulrike Welles
Studiengangsmanagement